Westpfalz-Randori in Rodalben

Am 01.02.19 fand zum vierten mal das “Westpfalz-Randori” in Schindhard statt. Fast 50 Judokas aller Altersklassen trafen sich im Dojo der TSR Rodalben, um unter Anleitung von Isabell Müller-Höh ihre Techniken zu verfeinern und Kampferfahrung mit Partnern aus anderen Dojos zu sammeln.

Teilnehmer des Westpfalz-Randori

Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.